Beiträge

Nahrungsmittelunverträglichkeit_Grapefruitkernextrakt

Ausgewogene Ernährung leicht gemacht

Viel Bewegung und eine ausgewogene Ernährung sind die wichtigsten Bausteine für einen gesunden und fitten Körper. Wir alle brauchen eine ausreichende Zufuhr an Vitaminen, Mineralstoffen, Ballastsoffen und Proteinen, um persönliche Bestleistungen zu erzielen, unserem Traumkörper ein Stück näher zu kommen oder einfach das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

Problemfall: Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Allergien

Schwierig wird es dann, wenn eine ganze Lebensmittelgruppe für Bauchschmerzen sorgt. In den westlichen Industrieländern zählen Nahrungsmittelallergien und –unverträglichkeiten zu den häufigsten Krankheitsursachen, mitunter ausgelöst durch das Übermaß an industriell erzeugten oder verarbeiteten Lebensmitteln.

Was passiert bei einer Lebensmittelallergie?

Neben dem bekannten Blähbauch, der meist dadurch entsteht, dass bestimmte Lebensmittel im Dam nicht abgebaut werden können und zu gären beginnen, sind auch Migräne oder ein verändertes Blutbild häufige Anzeichen für eine Lebensmittelunverträglichkeit, die sich jedoch von Mensch zu Mensch unterschiedlich bemerkbar machen können.
Auftretende Symptome bei einer existierenden Lebensmittelallergie können sowohl das Haut und Nervensystem, Muskulatur und Gelenke als auch innere Organe und Schleimhäute betreffen.
Mastzellen spielen eine wichtige Rolle bei Lebensmittelallergien. Wenn diese beschädigt werden, kommt es zu einer verstärkten Ausschüttung von Histamin, Prostaglandinen und Leukotrienen. Je höher der Anteil dieser Hormone in den Mastzellen ist, desto stärker äußern sich die Allergiesymptome. Durch die unkontrollierte Freisetzung der Hormone wird auch das Vorkommen der Granulozyten gesteigert, wodurch wiederum die Lymphozyten in ihrer Funktion verändert werden.

Grapefruitkernextrakt als naturheilkundliche Therapie

Zwar gibt es eine Menge an Alternativprodukten, um beispielsweise gluten- oder laktosehaltige Lebensmittel zu vermeiden, diese lassen einen jedoch tief in den Geldbeutel greifen und sind fast nie frei von unnatürlichen Zusatzstoffen oder Aromen. Außerdem wird das Geschmackserlebnis häufig beeinträchitgt.

Die Behandlung mit Grapefruitkernextrakt ist eine naturheilkundliche Therapie, die das gesamte Immunsystem stärkt und bei regelmäßiger Anwendung die körpereigene Abwehrkraft soweit steigern kann, bis ein ausreichend immunulogisches Level erreicht ist.

Die spezielle Zusammensetzung der im Grapefruitkernextrakt enthaltenen Stoffe wie Pektine, Carotinoide und insbesondere die Flavonoide hindert sowohl Viren und Bakterien an deren Ausbreitung, hat aber auch eine überaus hohe vorbeugende Wirkung.

Vor allem durch die Gabe der Flavonoide kann verhindert werden, dass die Zellen in ihrem Aufbau beschädigt werden und gefährliche Zellreaktionen können unterbunden werden.
Die Abwehrzellen werden durch die Einnahme von Grapefruitkernextrakt natürlich aktiviert und tragen so zu einer verbesserten Funktion des Immunsystems bei. Außerdem kann der geschwächte Darm rein pflanzlich unterstützt werden, der Körper wird auf natürliche Weise abwehrstark.

Wer sich also gesund und abwechslungsreich ernähren will, hat mit der Einnahme von Grapefruitkernextrakt die Chance, Unverträglichkeiten und Allergien entgegen zu wirken. So können alle natürlichen Lebensmittel einen festen Platz auf dem Speiseplan einnehmen und bei der notwendigen Zufuhr aller Stoffe, die für Muskelaufbau und eine gesunde Zellstruktur wichtig sind, unterstützen.